Aktueller Sicherheitshinweis

Obwohl die kürzlich entdeckten Schwachstellen auf das Kommunikationsportfolio von Alcatel-Lucent nur geringe Auswirkungen haben, hat der Hersteller das Risiko für ALE-Produkte als niedrig / mittel eingestuft. Betroffene Systeme und Applikationen sind unter Beobachtung. Als Teil einer Defense-in-Depth-Strategie wird Alcatel-Lucent Enterprise weiterhin Kernel-Patches und CPU-Microcode-Updates für Anwendungen und Plattformen untersuchen und diese für jedes betroffene Produkt im Laufe der Zeit veröffentlichen. Kunden von ALE Kommunikations-Produkten werden darauf hingewiesen, dass der Zugriff auf Systeme durch Verwaltungsrichtlinien gesichert sein muss. ALE empfiehlt, Sicherheitsupdates anzuwenden, sobald sie verfügbar sind.